Datenschutzerklärung für die Nutzung der Webseite abodeinauto.de
Stand: 31.03.2020

Bridgemaker GmbH, Gipsstr. 10, 10119 Berlin, E-Mail: info@bridgemaker.de, ( Bridgemaker“, „abodeinauto.de“, „wir“ oder „unser“) stellt diese Website-Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) zur Verfügung, um unseren Umgang als Verantwortlicher in Bezug auf personenbezogene Daten im Zusammenhang mit unseren Websitenutzern („Sie“ oder „Ihnen“) zu erläutern.

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für Sie, wenn Sie unsere Website (abodeinauto.de) nutzen. Unsere Website kann Links zu anderen Anbietern enthalten, auf die sich unsere Datenschutzbestimmungen nicht erstrecken.

2. Kategorien von (personenbezogenen) Daten und Quellen

In diesem Abschnitt erläutern wir, welche Kategorien von (personenbezogenen) Daten wir erheben und aus welchen Quellen diese stammen.

2.1. Personenbezogene Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Website eingeben

Bridgemaker verarbeitet die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten von Ihnen, die Sie bei der Nutzung unserer Website eingeben, einschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und/oder bei der Registrierung bzw. Anmeldung. Im Einzelnen sind dies die folgenden Daten für Nutzer:

- Vorname

- Nachname

- Geburtsdatum

- E-Mail-Adresse

- Passwort

- Promotion Code

- Paket

- Telefonnummer

- Straße

- Hausnummer

- Postleitzahl

- Stadt

- Land

- Führerschein-Nr.

- Ausstellungsdatum Führerschein

- Ablichtung Führerschein Vorder- und Rückseite

- Bankverbindung oder Kreditkartendaten

- ggf. Bemerkung / Nachricht an abodeinauto.de

- Benachrichtigungseinstellungen (Newsletter)

Zum Zweck der Kontaktaufnahme durch Händler verarbeitet Bridgemaker im Einzelnen die folgenden Daten:

- Vorname

- Nachname

- E-Mail-Adresse

- Telefonnummer

- Standort (Stadt)

- Firma

- Größe des Fuhrparks

- Nachricht an abodeinauto.de

Diese Daten werden durch den DSGVO-konformen Drittanbieter Zoho Corporation Pvt. Ltd verarbeitet. Details zur Datenschutzerklärung von Zoho finden sie hier.

2.2. Personenbezogene Daten, die wir automatisch bei der Nutzung unserer Website erheben

Besuchen Sie die Website rein informatorisch, also ohne das Kontaktformular auszufüllen oder auf sonstige Weise Daten zu übermitteln, werden von uns Ihre Browser-Daten erhoben. Im Einzelnen sind dies:

-IP-Adresse

-Verwendeter Browser (Typ, Version, Sprache)

-Verwendetes Betriebssystem

-Internetserviceprovider des Nutzers

-Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Website

-Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

-Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

-Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode auf unserer Webseite abgerufene Dateien

-Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind

-Website, die Sie über unsere Website aufrufen.

2.3. (Personenbezogene) Daten, die wir im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien erheben

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unten in Ziffer 4.2.

Im Zusammenhang mit unbedingt erforderlichen bzw. technisch notwendigen Cookies werden in den Cookies bzw. im Zusammenhang mit deren Einsatz folgende Daten gespeichert und ggf. an uns übermittelt:

- Formulardaten

- Registrierung 

- Bestellrelevante Daten

- Suchkonfigurationen

- Widersprüche und Einverständnisse zur Informationsverarbeitung

- Spracheinstellungen

Zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen nutzen wir die Shopify App “EU Cookie Bar ‑ Cookie GDPR”l von Metizsoft Solutions Pvt Ltd (siehe unter 4.4) Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben. 

Im Übrigen verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien um im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website diese von den Endgeräten (einschließlich Mobilgeräten), die Sie nutzen, zu erheben. Die erhobenen Daten beinhalten folgende nutzungs- und gerätebezogene Informationen

- IP-Adresse des zum Websitezugriff genutzten Endgeräts

- Daten betreffend Cookies (z. B. Cookie-ID)

- Daten aufgerufener Webseiten und zu Zeitpunkt, Häufigkeit und Dauer der Aufrufe, zu den Links, auf die Sie klicken, und zu anderen Aktionen, die Sie bei Nutzung unserer Website vornehmen

- Daten zu Ihren Aktivitäten und Interaktionen in Hinblick auf unsere Werbepartner einschließlich Daten darüber, welche Anzeigen Ihnen gezeigt wurden, wie oft sie gezeigt wurden, wann und wo sie gezeigt wurden und ob Sie eine Handlung ausgeführt haben, wie etwa auf eine Anzeige geklickt haben

- Ihre Zugehörigkeit zu einem oder mehreren Nutzersegmenten.

- Modell bzw. Gerätetyp, Betriebssystem und Version, Typ und Einstellungen des Browsers, Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung, ID für Werbeanzeigen, individueller Geräte-Token

- Standortdaten, einschließlich der Standortdaten Ihres Mobilgerät (bei den meisten Mobilgeräten können Standortdienste im Einstellungsmenü generell oder pro Anwendung deaktiviert werden).

4. Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlagen und Auswirkungen sowie Cookies und ähnliche Technologien

Einstellungsmöglichkeiten zur Einwilligung im Zusammenhang mit den auf unserer Website eingesetzten Cookies finden Sie im Datenschutz-Präferenz-Center.

4.1. Bereitstellung und Darstellung unserer Website samt Inhalten

Ihre personenbezogenen Daten werden in erster Linie zum Zweck der Bereitstellung und Darstellung unserer Website verarbeitet, namentlich um den Aufruf der Website, die Darstellung dieser und die Nutzung jeglicher Inhalte Funktionen der Website, einschließlich der Registrierung auf der Website und der Bereitstellung des Kundenbereich, Bereitstellung des Kontaktformulars und die anschließende Kontaktaufnahme durch uns. Dazu gehört auch die Darstellung von Schriftarten mittels Google Web Fonts (weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google:), Adobe Fonts (Informationen zum Datenschutz bei Adobe finden Sie im Adobe Privacy Center) und Monotype Web Fonts (Datenschutzrichtlinie zum Tracking von Webschriften von Monotype).

Bridgemaker stützt sich für diese Verarbeitungstätigkeiten auf folgende Rechtsgrundlagen:

- Erfüllung der Vertragsbeziehung mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO);

- berechtigtes Interesse von abodeinauto.de und der Bridgemaker GmbH. Das berechtigte Interesse kann insbesondere die Verhinderung von Betrug, Missbrauch von IT-Systemen, physische Sicherheit oder IT- und Netzwerksicherheit sein (weitere Informationen zur Interessenabwägung sind auf Nachfrage verfügbar);

- Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO)

- Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO)

Grundsätzlich sind Sie verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, außer in begrenzten Fällen, in denen wir angeben, dass bestimmte Daten freiwillig sind. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, kann dies dazu führen, dass bestimmte Prozesse verspätet erfolgen oder unmöglich durchzuführen sind.

4.2. Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir und ggf. Dritte Cookies und ähnliche Technologien (z.B. Web-Beacons, lokale Speicherfunktionen wie Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und ähnliche Technologien, die Daten in Ihrem Browser oder auf Ihrem Endgerät speichern bzw. auf diese zugreifen) einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website nutzen. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, die nur so lange auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben, wie Ihr Browser aktiv ist (Session-Cookies), sowie Cookies und ähnliche Technologien, die länger auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben (permanente Cookies).

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und beispielsweise die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Ebenso steht es Ihnen frei, jederzeit sämtlich Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers zu löschen. Neben Cookies kommen im Einzelfall auch weitere Technologien (z. B. Pixel) zum Einsatz, um entsprechende Informationen zu erheben.

4.3. Zu welchen Zwecken werden Cookies verwendet und in diesem Zusammenhang ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und was ist hierfür die Rechtsgrundlage? 

Auf dieser Website werden Cookies zu folgenden Zwecken verwendet und es werden in diesem Zusammenhang ggf. personenbezogene Daten verarbeitet:

- Unbedingt erforderliche Cookies

Wir setzen unbedingt bzw. technische erforderliche Cookies ein. Dies ist insbesondere der Fall zur lokalen Speicherung von Formulardaten bei Registrierung, Anmeldung und Kontaktaufnahme. Weitere Informationen zu funktionellen und erforderlichen Cookies, die unser Hostprovider Shopify für uns auf unserer Website einsetzt, finden sich über die von Shopify verwendeten Cookies: https://www.shopify.com/legal/cookies

Weitere Informationen zu funktionellen und erforderlichen Cookies, die unser Hostprovider Zoho für uns in unserem Kontaktformular einsetzt, finden sich hier: Über die von Zoho verwendeten Cookies.

- Leistungsmessung mittels Google Analytics und Google Ads

Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Websitebetreiber zu erbringen. Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, laden Sie das Add-on für Ihren Webbrowser herunter und installieren Sie es.: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Google Ads setzen wir zum Conversion-Tracking ein, um zu ermitteln, wie effektiv Klicks auf unsere Anzeigen zu gewinnbringenden Aktivitäten auf dieser Website führen, etwa Registrierungen oder dem Ausfüllen von Formularen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Google und Datenverarbeitung durch Google

- Marketingzwecke – Remarketing mit Google Ads

Wir nutzen auf unserer Website Remarketing Technologie der Google LLC („Google“). Durch Remarketing können wir Sie mit Werbung ansprechen, z.B. wenn Sie bereits mit unserer Website interagiert haben. Ihnen werden dann unsere Anzeigen angezeigt, wenn Sie eine Google-Website oder eine Website im Google-Werbenetzwerk besuchen.

Bridgemaker stützt sich für diese Verarbeitungstätigkeiten auf folgende Rechtsgrundlagen:

- Erfüllung der Vertragsbeziehung mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO) – dies kann insbesondere bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit unbedingt erforderlichen Cookies der Fall sein;

- berechtigtes Interesse von abodeinauto.de, der Bridgemaker GmbH oder anderen Dritten (wie staatliche Stellen oder Gerichte) (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO) – dies kann insbesondere bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit unbedingt erforderlichen Cookies der Fall sein, sofern nicht schon ein Fall der Vertragserfüllung bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen vorliegt;

- Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) – dies ist bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Leistungs- und Marketing– Cookies der Fall sein.

4.4. Wie wird im Zusammenhang mit Cookies eine wirksame Einwilligung eingeholt?

Diese Webseite nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen das Cookie-Consent-Tool der Shopify App “EU Cookie Bar ‑ Cookie GDPR”l von Metizsoft Solutions Pvt Ltd, Navrangpura, Ahmedabad, Gujarat 380009, Indien.

Durch Einbindung eines entsprechenden JavaScript-Codes wird Nutzern beim Seitenaufruf ein Banner angezeigt, in welchem sich per Häkchensetzung Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen. Hierbei blockiert das Tool das Setzen aller einwilligungspflichtigen Cookies solange, bis der jeweilige Nutzer entsprechende Einwilligungen per Häkchensetzung erteilt. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden.

Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an Server von Shopify übermittelt und dort gespeichert.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts. Weitere Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen ist ferner Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO. Wir unterliegen als Verantwortliche der rechtlichen Verpflichtung, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Nutzereinwilligung abhängig zu machen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Shopify finden Sie in der Datenschutzerklärung von Shopify unter https://www.shopify.com/legal/privacy

4.5. An welche Kategorien von Empfängern werden meine Daten übermittelt?

Innerhalb der Bridgemaker GmbH erhalten nur die Abteilungen und Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die dies zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen. 

Bridgemaker beauftragt ggf. Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter und/oder als Verantwortliche tätig werden, um IT und andere administrative Unterstützung zu leisten (z.B. IT-Dienstleister, Umfragedienstleister, Call-Center, Marketing-Dienstleister, Analyse-Spezialisten). Diese Dienstleister haben ggf. Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, soweit dies für die Erbringung dieser Dienste erforderlich ist. 

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur übermittelt, wenn dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich und gesetzlich erlaubt ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. 

Bridgemaker gibt ggf. Ihre personenbezogenen Daten auch an staatliche Stellen, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte weiter, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

5. Werden meine Daten auch an Empfänger in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt?

Einige der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten (siehe Ziffer 4) befinden sich außerhalb der EU bzw. des EWR oder haben Niederlassungen in Ländern, in denen die Datenschutzgesetze ein anderes Schutzniveau haben. Zu den Drittländern, die ein angemessenes Datenschutzniveau bieten, gehören aktuell Andorra, Argentinien, Kanada (hinsichtlich Unternehmen, die unter den Personal Information Protection and Electronic Documents Act fallen), die Schweiz, die Färöer-Inseln, Guernsey, der Staat Israel, die Isle of Man, Japan, Jersey, Neuseeland und die Uruguay. Empfänger in den USA können teilweise nach dem EU-U.S. Privacy Shield, zertifiziert sein, sodass geeignete Garantien für einen internationalen Datentransfer bestehen. In den übrigen Fällen sorgen wir für die erforderlichen Garantien, bspw. durch den Abschluss von Datenschutzverträgen, die von der Europäischen Kommission erlassen wurden (z.B. Standarddatenschutzklauseln (2010/87/EU, 2001/497/EG oder 2004/915/EG)), mit den Empfängern, oder durch andere gesetzlich vorgesehene Maßnahmen, soweit dies gesetzlich erforderlich ist. Eine Kopie der Dokumentation der von uns getroffenen Maßnahmen ist auf Anfrage bei uns erhältlich.

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

abodeinauto.de, die Bridgemaker GmbH und/oder unsere Dienstleister speichern Ihre Daten in Übereinstimmung mit anwendbaren Datenschutzgesetzen nicht länger, als wir sie für die Erfüllung unserer Pflichten benötigen und nur für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die jeweiligen Verarbeitungszwecke zu erreichen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen benötigt werden, werden wir sie von unseren Systemen löschen oder sie entsprechend anonymisieren, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist, es sei denn, wir müssen Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten aufbewahren, um gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen, denen Bridgemaker unterliegt, einzuhalten, z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die sich aus, z.B. dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben können und grundsätzlich 6 bis 10 Jahre dauern, oder wenn wir während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig drei Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise sichern müssen.

7. Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine Daten?

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen können Ihnen gegebenenfalls folgende Rechte zustehen: Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten, Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Rechte durch nationales Recht eingeschränkt sein können. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie im Anhang Ihre Rechte.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu erheben. Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie sich über die in Ziffer 10 unten ausgeführten Kontaktdaten an uns wenden bzw. die dort genannten Einstellungen vornehmen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Berlin, Friedrichstr. 219 10969 Berlin, Telefon: +49 30 13889-0, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de.

8. Wird anhand meiner Daten eine automatisierte Entscheidungsfindung durchgeführt? Und wenn ja, wie wird das gemacht und welche Auswirkungen hat dies auf mich?

Bridgemaker führt keine automatisierte Entscheidungsfindung im Rahmen der Vertragsbeziehung durch.

9. Fragen

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder Ihren Rechten haben, kontaktieren Sie bitte: kontakt@abodeinauto.de

Anhang Ihre Rechte

Recht auf Auskunft: Sie haben ggf. das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und, falls dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht umfasst, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Ihr Recht auf Auskunft beschränken. Das Recht auf Auskunft wird durch § 34 BDSG eingeschränkt, z.B. wenn die Daten (a) nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsvorschriften nicht gelöscht werden dürfen, oder (b) ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, und die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde sowie wenn eine Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist.

Sie haben ggf. das Recht eine Kopie der personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, zu erhalten. Für weitere von Ihnen verlangte Kopien, erheben wir ggf. eine auf Grundlage der Verwaltungskosten berechnete angemessene Gebühr. 

Recht auf Berichtigung: Sie haben ggf. das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir können verpflichtet sein, diese personenbezogenen Daten zu löschen. Abhängig davon hinsichtlich welcher personenbezogenen Daten das Recht auf Löschung ausgeübt wird, ist eine Löschung beschränkt auf einzelne Datenkategorien bzw. Datensätze unter Umständen nicht möglich. Das Recht auf Löschung besteht z.B. nach § 35 BDSG nicht, wenn eine Löschung im Falle nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und das Interesse der betroffenen Person an der Löschung als gering anzusehen ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

_________________________________________________________________________

Widerspruchsrecht: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu verarbeiten.

Wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie zusätzlich das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für die Profilbildung, soweit diese im Zusammenhang mit Direktwerbung steht. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

_________________________________________________________________________